Chirurgische Privatpraxis Dr. Lidolt in Königsdorf

Zeit und Wissen für Ihre Gesundheit

In der seit 2011 bestehenden Chirurgischen Praxis in der Augustinusstraße 9a in Königsdorf steht Ihnen Dr. med. Holger Lidolt für sämtliche chirurgisch-orthopädischen Probleme/Beschwerden zur Verfügung. Als Facharzt für Chirurgie, Sportmedizin, Notfallmedizin und zertifizierte Fußchirurgie bietet Dr. Lidolt Zeit und Kompetenz für Diagnostik, Beratung und Therapie. Zusammen mit Dr. Wilbers leitet Dr. Lidolt seit 2012 die Chirurgische Tagesklinik in Bergheim und führt dort ambulante Operationen durch, damit die Patienten nicht ins Krankenhaus müssen. Kooperationen gibt es mit weiteren Operationsstandorten in Köln und Jülich.

In ruhiger und entspannter Atmosphäre besteht hier in Königsdorf die Möglichkeit, sich kompetent untersuchen, beraten und behandeln zu lassen. Dr. Lidolt legt bei seinen Operationen großen Wert auf schonende, schmerzvermeidende Methoden. Seine Spezialgebiete sind die Krampfader- und Hernienchirugie (Leistenbruch, Nabelbruch) sowie die orthopädische Chirurgie (Arthroskopien, Fuß- und Handchirurgie).

In der Privatpraxis in Königsdorf können diese Erkrankungen in Ruhe untersucht und optimale Therapie besprochen werden. Ambulante Operationen werden in der Tagesklinik in Bergheim durchgeführt. Sollte einmal eine Operation ambulant nicht möglich sein, stehen mit dem Elisabeth-Krankenhaus in Jülich und dem Marienhospital in Köln Kooperationspartner zur Verfügung, in denen Dr. Lidolt die Operationen selbst durchführt. Somit liegt Ihre gesamte Betreuung in einer Hand.

Weiterhin stehen Ihnen diverse innovative Behandlungskonzepte zur Verfügung, die helfen, Operationen zu vermeiden:

  • Die Stoßwellentherapie ist bei Fersensporn, Kalkschulter und Tennisellenbogen eine wirksame Therapie.
  • Die Hyaluronsäuretherapie ist etabliert bei der Arthrosebehandlung sämtlicher Gelenke sowie bei degenerativen Sehnenerkrankungen.
  • Die Eigenbluttherapie mit ACP (Autologes Conditioniertes Plasma) / PRP (Platelet Rich Plasma) ist ein bewährtes Verfahren zur Behandlung von Muskel-/Sehnen-/Bandverletzung.
  • Die dynamische und statische Pedobarographie (Fußdruckmessung) visualisiert sämtliche Fuß- und Sprunggelenkserkrankungen im Stand und Gang, so dass eine individuell optimierte Versorgung erfolgen kann.
  • Die Magnetfeldtherapie sorgt für eine verbesserte Energieregulation und führt so zu Entspannung, Förderung der Durchblutung und besserer Wundheilung.

In der Chirurgischen Privatpraxis in Königsdorf:

  • Diagnostik der Krampfadern
  • Diagnostik von Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden
  • Diagnostik von Hand- und Fußerkrankungen
  • Diagnostik bei Leisten- und Nabelbrüchen
  • Diagnostik bei Hämorrhoidenbeschwerden
  • Beratung, Untersuchung & Diagnostik
  • Operationsvorbereitung und Betreuung
  • Ultraschalldiagnostik bei Gefäßerkrankungen / Gelenkerkrankungen
  • Pedobarographie (computergesteuerte Fußdruckmessung) bei sämtlichen Fuß-/Sprunggelenksbeschwerden (Hallux valgus, Fersensporn, Spreiz-, Senk-, Knickfuß u.v.m.)
  • Stoßwellentherapie bei Fersensporn, Tennisellenbogen und Kalkschulter
  • Eigenbluttherapie mit Autologen Conditionierten Plasma (ACP)/Platelet Rich Plasma (PRP)
  • Hyaluronsäuretherapie bei Arthrose der Gelenke
  • Kinesiotape